Pedibus

Gedränge an Haltestellen, Streitereien im Bus und müde Kinder am Morgen in der Schule, das alles muss nicht sein. Die Volksschule Kufstein Zell startete im vergangenen Schuljahr die Initiative „Pedibus“. SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern treffen sich einmal in der Woche am Innsteg in Endach, um gemeinsam zu Fuß in die Schule zu gehen. In Begleitung eines Erwachsenen fühlen sich die Kinder sicher und machen sich bei jedem Wetter auf den Weg in die Schule.

Treffpunt: jeden Donnerstag um 7:20 Uhr beim Innsteg in Endach (Start: 21. September 2017)

Neben dem Umweltgedanken kommen bei diesem Projekt soziale Kompetenzen und Bewegung nicht zu kurz. Munter plaudernd stapft die Gruppe am Fuße des Zeller Berges und entdeckt immer wieder etwas Interessantes in der Natur.

Unser Ziel ist es, den Pedibus im heurigen Schuljahr öfter "fahren" zu lassen. Wenn wir mehrere freiwillige Eltern (auch Großeltern, Tanten, Onkel, Nachbarn, Freunde...) finden würden, könnte der Pedibus sogar mehrmals pro Woche unterwegs sein. Wir freuen uns über jede Meldung in der Direktion!

Fotoquelle: 
VS Kufstein Zell